Aydan Özoguz von der SPD – Mach meine Brüder von der Hisbollah nicht an!

Aydan Özoguz von der SPD

Hat der Muslim-Markt einen Fuß in der SPD / Bundesregierung, oder doch eher die Bundesregierung einen Fuß im Muslimmarkt:

Man wird sehen.

Und wird der Verfassungschutz überhaupt noch was sehen wollen, oder über all ihr verfassungsfeindliches Gezeter hinwegsehen. Wird dann der Antisemintismus des Muslimmarkts und der Brüder Özoguz wie durch Zauberhand völlig unsichtbar gemacht, politisch und/oder nur virtuell?

Fragen über Fragen, Aydan erlöse uns von diesen Übeln!

Und wenn wir viel, viel Glück haben und Aydan uns gnädig  sein mag,  dann jedenfalls kommt der mullah-iranische Mahdi mit seinem  islamic atomic bombing nicht  während der restlichen Amtszeit von Merkel respektive unter der Verantwortung dieser politisch jetzt schon hinreichend komprimittierten GroKo.

Die Schwester dieser Brüder hat natürlich ihrerseits so abgebrühte Politiker-Sprüche drauf wie diesen :

Aydan Özoguz zu BILD: „Es sind meine Brüder, ich werde sie nie verleugnen. Ich möchte aber nach dem beurteilt werden, was ich sage und tue. Sippenhaft gibt es in unserem Land nicht.“

Das Problem ist dabei gerade, dass diese Brüder eben nicht in Haft sind wegen Volksverhetzung nämlich, und wegen Zugehörigkeit oder Unterstützung einer Terroristischen Vereinigung.

Und auf der Seite der Bundesregierung ist das Problem gegeben, dass sie ein Mitglied in ihren Reihen hat, die mit solchen Hisbollahterrorschleudern auf keinen Fall brechen will.

Überdies,  in der EU stehen Weichenstellungen zur Terror- und Bürgerkriegspartei Hisbollah an, nicht zuletzt weil Bulgarien, das getroffen wurde von deren Anschlägen, auch eindeutige Aussenpolitische Signale gesetzt sehen will, wie die USA immer schon.

Wird dann das Kabinettsmitglied Aydan Özoguz den beiden Familienmitglieder zum Trost die Händchen halten, etwa bis genug Sichtschutz-Schilf-Gras darüber gewachsen ist, und wird sie und werden die einen nur  inwendigen Groll hinunterschlucken, und unseren Staat aus der Schusslinie ihres politisch-gewalttätigen Allahmonsters nehmen entgültig. Wäre das noch denkbar bei dem Fanatismus, den sie bisher an den Tag gelegt haben? Nein, das ist nahezu ausgeschlossen ohne den schärfsten staatliche Zwang!

Oder wird sie, diese Schwester dieser Brüder,  wirklich der Wahrheit und unserer Verfassung die Ehre geben, und ein Verbot des Vereinchens ihrer Brüder Muslim-Markt und aller dieser Verästelungen bis hin zu den al-Quds-Terroraufmärschen in unserer Hauptstadt politisch mittragen wollen und auch Haftstrafen für solche Hisbollahterrorgesellen  wie die Özoguz-Brüder innen- und aussenpolitisch mittragen, gar proaktiv noch fordern, wie sich das gehört für repräsentative Diener  eines Rechtsstaats.

Wir haben es hier nicht mit einer Dienerin zweier Herren zu tun. Oder mit einem bloßen Interessenskonflikt, wo im Zweifelsfall Aussitzen und Abwarten und Passives sich Ein-Igeln helfen mag. Es geht nicht um Rauchen in der Einbahnstraße, Aydan, sondern um die Rechtsstaatsprizipien unserer Republik, die verletzt schon sind durch diesen Muslim-Markt und so ein Kabinettsmitglied mit Terrobrüdern an beiden Händchen.

Sie selber bekennt ganz klar immer wieder, wie auch in dem angeführten Bild-Interview, dass sie nie brechen wolle mit diesen ihren antisemitischen, bürgerkriegsverwobenen, terrorunterstützenden und gewalttätig-verfassungstürzerisch vernetzten Brüdern.

Dass in dieser Regierungsverflechtung mit dem Hisbollah-Terror kein Skandal gesehen werden soll, und eine GroKo dafür breitschultrig die Überfassungsmehrheit bereitstellt, das ist der eigentliche Skandal der Sache!

Wenn der seinerseits satanische ‚Dschihad-Papst‘  der Muslimbruderschaft Jusuf al-Qaradawi mal mit irgendwas recht hat, dann mit seiner aktuellen Fatwa zum syrischen Bürgerkrieg: dass, wie er wörtlich sagt, die Hisb-ollah „nicht die Partei Allahs“ sei „sondern die Partei des Teufels“.

Einsam unter Teufeln, aber wahr!

Bleibt eben noch das ganz Aktuelle:

PigMoRoast1vi-vi

Was hat der Muslimmarkt heute im Sonderangebot?

  1. Integrationsaltlasten, etwas angesudelt und nur wenig bis gar nicht beschäftigungstauglich, dafür aber das Kilo für nur ein paar läppische Steuer-Euro zusätzlich. http://www.pi-news.net/2014/01/aydan-oezoguz-mehr-geld-ein-wichtiger-schritt/#more-383331
  2. Unsere ‘ISS-LAMM auschließlich’-Kultur-Wochen bieten heute : das ca. 3,6 kg Vorderlauf-Stück pro Kilo 9,99 Euro, weil Allah exakt 99 schöne Zusatznamen hat, Juden hingegen nur zwei, nämlich Affen und Schweine.
  3. Dazu übereicht Ihnen die Familie Özoguz direkt im Muslimmarkt oder bei unserem Partner-Online-Portal SPD-Vorstand, Berlin dann den kostenlosen ‘Ich warte auf den Mahdi-Button’, womit sie dann automatisch an unseren frommen Verbrennungsritualen an Israel-Fahnen teilhaben und sich schonmal übend beim Juden-ins-Meer-Schubsen hervortun können.( )
  4. Das neue Buch vom Terrorchef der Hisbollah im Libanon Hassan Nasrallah, das auf der Titelseite der Homepage von Muslimmarkt verlinkt ist.
  5. Frau Integrationsbeauftragte Özoguz wird künftig in allen Krabbelgruppen der BRD vom montags bis freitags zwischen 9:15 und 11:11 die begehrten Sonderangebotsflyer des  Muslimmarkts persönlich verteilen, die Sitzungen des Bundestags wurden diesbezüglich bereits zeitlich umstrukuriert.  Die inhaltlichen Folgereformen harren indessen noch ein Weilchen bis Siggi und Mutti in die Muslim-Puschen kommen.

Folgende Mail an den Bild.de Sorgen-Briefkasten habe ich gerade abgeschickt:

Aktuell findet man bei den radikalen Brüdern der neuen Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz auf deren Internet-Präsenz namens www.muslim-markt.de  Werbung für das neueste Buch des Terrorchefs der Hisbollah aus dem Libanon Hassan Nasrallah, mitten  auf der Home-site sogar der Aydan Özoguz Brüder.

Tolle Besetzung der SPD in Merkels GroKO! Findet Bild das nicht auch.

http://www.muslim-markt.de/

Hier ein Ausschnitt:
„…
– Neues Gedicht online in Muslim Gedichte
– Neues Buch bei Eslamica: Wilayat-ul-Faqih von Sayyid Nasrullah
– Muss eine deutsche Kanzlerin einen Massenmörder ehren?

….“

(falls das gelöscht werden sollte, habe ich eine Sicherungskopie:)

wenn man den link verfolgt gibt es auch ein Bild von Sayyid Hassan Nasrallah:
http://www.eslamica.de/

wie wär’s mit ’ner headline:
He, Alter, Mach meine Brüder von der Hisbollah nicht an!

Viel Spaß damit
xxxxxx, ffm

bestatt

OB dieser SPD-Abgeordnete Thomas Reusch-Frey jetzt die Integrationsbeauftrügende Aydan Özoguz ganz wortlich bei ihren Muslim-Markt-Brüdern nehmen will, dass die Integration also jetzt mit dem Tode anfangen soll?

Mit unserem Tode, Herr-Je-Mi-neh, also nee,  müsste man diese Siggi-SPD ganz wörtlich als die Endsieggi-SPD, wie von Erzengel Jibril-Gabriel verkündigt ansehen?

Mir bibbert jetzt schon das Gerippe, äh das islamisch halal geschächtete Fleisch an de Knochen! Hwoaah! Eiskalt den Rücken runter, soweit man von Rücken und hinten und vorne noch reden kann! Und am Hals ist alles so klamm, und so August-Bebel-bibelrot wie vom Christenschächten in Syrien bekannt, und ich dacht immer die SPD weiß darüber rein gar nichts, weil se ja nie nix ,net mal ein Wort drüber verloren hat, mit gutem Grund , wie ich jetzt an mir selber spiiereen tu! (schwäbisch gsagt), hanoi, die Lumpen!

siehe  dazu:

http://www.pi-news.net/2014/02/baden-wuerttembergs-leichen-im-keller/#comment-2440019

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s