Morsis aufgezeichnete Telefongespräche mit al-Qaida-Chef al-Zawahiri

Es existieren Tonmitschnitte von Telefongesprächen zwischen dem damaligen ägypt. Muslimbruderschaftspräsidenten Morsi und dem al-Qaida-Chef al-Zawahiri, die jetzt nach und nach öffentlich werden und bei der  Gerichtsverhandlung  der nächsten Wochen zu Morsis Anklage wegen Terroraktivitäten eine Rolle spielen werden.

Morsi und seine Ehefrau sind  enge persönliche Freunde von Familie Clinton,  und wie wir hier sehen, nimmt er eher die Rolle des Befehlsempfängers ein, der seine Quislinge  abzuholen hat beim  legendären Qaida-Führer.  Exekutieren! Ja, wir sind doch dran , und die al-Qaida-Mannen , für die hab ich ein ganz besonders hübsches Geschenk….äh

Hier ein Auszug:
One call is especially telling regarding al-Qaeda’s enmity for secularists, Coptic Christians, and all who oppose the Sharia agenda. I translate portions below:

Zawahiri: “The teachings of Allah need to be applied and enforced; the secularists have stopped the Islamic sharia, and the response must be a stop to the building of churches.” ( An odd assertion considering how difficult it is for Copts merely to acquire a repair permit for their churches in Egypt.)

Zawahiri also added that “All those who reject the Sharia must be executed, and all those belonging to the secular media which works to disseminate debauchery and helps deviants and Christians to violate the Sharia, must be executed.”

Morsi reportedly replied: “We have taken deterrent measures to combat those few, and new legislative measures to limit their media, and in the near future, we will shut down these media stations and launch large Islamic media outlets. We are even planning a big budget from the [Brotherhood] International Group to launch Islamic and jihadi satellite stations to urge on the jihad. There will be a channel for you and the men of al-Qaeda, and it can be broadcast from Afghanistan.”

Zu Beginn mahnt al-Zawahiri bei Morsi an, dass doch gefälligst Kirchbauten von Kopten mit allen Mitteln geblockt werden müssen als Vergeltung für die „Selkularisten“, wie er es nennt.

Zawahiri:… alle die die Scharia ablehnen, müssen exekutiert werde ..und alle die zu den sekularen Medien gehören ..müssen exekutiert werden…

Morsi: ..wir haben diese Wenigen immerhin verschärften Maßnahmen ausgesetzt..und neue gesetzliche Mittel erschaffen um diese Medien einzuschränken..wir planen ein großes Muslimbruderschaftsprojekt für islamische Satelliten Sender… für das Voranschreiten des Dschihads… auch ein Sender für die Männer von al-Qaida wird dabei herausgucken..

Raymond Ibrahim wird in den nächsten Wochen die weiteren Veröffentlichungen der ägyptischen Behörden  für uns umgehend berichten und übersetzen.

der Verfasser ist der Autor von Crucified Again: Exposing Islam’s New War on Christians

http://www.jihadwatch.org/2014/01/al-qaeda-to-morsi-execute-all-christians-and-secularists-who-oppose-sharia/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s